Sabine Helmke             Heilpraktikerin
Praxis für Naturheilkunde in Flensburg   Telefon: 0461 / 90 96 391

Therapeutische Frauenmassage

Eine sehr sanfte und tiefgreifende Behandlungsmethode für Körper, Geist und Seele.  

Die therapeutische Massage ist ein Bestandteil des „Creative Healing“ nach Joseph B. Stephenson und wurde durch Dr. Gowri Motha (Gynäkologin, London) in Europa bekannt. Sie hat einen festen Platz in der ganzheitlichen Therapie der Frauengesundheit gefunden. Im Mai 2016 durfte ich die therapeutische Frauenmassage (TFM) bei  Claudia Pfeiffer in Saarbrücken erlernen.

Durch diese sanfte Massagetechnik ist es möglich, das hormonelle und emotionale Gleichgewicht in den verschiedenen Lebensphasen der Frau wieder herzustellen. Verspannungen und Blockaden werden gelöst, Schmerzen gelindert, der Zyklus normalisiert und die Fruchtbarkeit gesteigert.

Auch in der Schwangerschaft bietet sich die therapeutische Frauenmassage auf ideale Weise an, um das Wohlbefinden zu fördern. Sie stimmt auf die Schwangerschaft ein und wirkt sich positiv auf den Geburtsverlauf aus. 

Anwendungsgebiete sind unter anderem:

  • Zyklusunregelmäßigkeiten
  • Regelschmerzen
  • Endometriose
  • Myome
  • Hormonelle Dysbalancen
  • Senkungsbeschwerden
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • u.v.m.

Eine Massage-Einheit dauert  zwischen 45 bis 70 Minuten, je nach Indikation. Die einzelnen Behandlungsabschnitte werden individuell auf das Symptombild abgestimmt und im wöchentlichen bis vierwöchigem Abstand durchgeführt. Der weibliche Zyklus wird dabei berücksichtigt.           

In der Schwangerschaft werden 10 Behandlungseinheiten empfohlen, von der 16.Schwangerschaftswoche bis zur Geburt. 

Überzeugen Sie sich selbst und spüren sie die wohltuende Wirkung am eigenen Körper.

Zum Kennenlernen biete ich Ihnen ein spezielles Angebot an:

Ein einmaliger Termin führt Sie sanft an die Behandlung heran. Dauer der Massage 50-60 Min., incl. Vorbesprechung und Nachruhen plane ich für diesen Termin ca. 90 Min. ein.