Sabine Helmke             Heilpraktikerin
Praxis für Naturheilkunde in Flensburg   Telefon: 0461 / 90 96 391

Massagen in der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist für jede Frau eine Zeit der großen Veränderung, da bietet sich eine Massage auf ideale Weise an, um das Wohlbefinden von Mutter und Kind zu fördern. Sie entspannt, lindert Beschwerden und fördert das Gleichgewicht von Körper – Geist und Seele.

Von der Frühschwangerschaft bis zum Geburtstermin.

 Wirkungen der Massage in der Schwangerschaft:

-Entspannung  und Regeneration

-Lymphe entstauend und anregend (z.B. bei schweren Beinen)

-Stress, Anspannung, Müdigkeit und Kopfschmerz werden reduziert

-Muskelverspannung, besonders im  Rücken, Nacken,  Schulter und Becken werden gelöst

-die Körperhaltung und die Körperwahrnehmung werden  verbessert und unterstützt

-Hautelastizität stärkend, so können Schwangerschaftsstreifen vermindern oder verhindern werden

-Stärkung der Mutter-Kind- Bindung

-nach der Geburt zur Rückbildung der Gebärmutter und Stärkung des Beckenbodens 

Massageangebote 

·        Therapeutische Frauenmassage

Durch diese sanfte Massagetechnik ist es möglich das körperliche und emotionale Gleichgewicht wieder herzustellen. Verspannungen und Blockaden werden gelöst, Schmerzen gelindert und das Wohlbefinden gesteigert.

Körper, Geist und Seele werden in Fluss gebracht.

Die therapeutische Frauenmassage stimmt auf die Schwangerschaft ein, sie lindert Beschwerden und stärkt die Bindung von Mutter und Kind.

Regelmäßig durchgeführt wirkt sie sich positiv auf den Geburtsverlauf aus.

Die TFM (Therapeutische Frauen-Massage™) hilft begleitend während der Schwangerschaft. Sie wird auf die jeweilige Schwangerschaftswoche angepasst und trägt so dazu bei, dass  der mütterliche Organismus sich Monat für Monat den Veränderungen anpassen kann.

Durch die TFM können viele „Schwangerschaftsbeschwerden“ gelindert und das Wohlbefinden gestärkt werden. Ab der 16. SSW kann die TFM  begleitend  angewendet werden.

 ·        Wohlfühlmassage

Rücken-, Teil –oder Ganzkörpermassage.

Eine hervorragende  Möglichkeit vom Alltag abzutauchen, die Seele baumeln zu lassen und einfach mal nur was für sich zu tun. Verspannungen lösen sich, Schmerzen werden gelindert.

 ·        Fußreflex-Massage – Leichte Füße – leichte Beine

Gerade in der Schwangerschaft bietet sich eine kombinierte Fuß-und Beinmassage an. Sie wirkt entstauend, Lymphe können besser abfließen. Müde Füße und Beine werden entspannt und entlastet - Wohlbefinden für den ganzen Körper.  

 ·        Duftende Entspannung – Aroma- Massage

Bei der Aroma-Massage wird Massageöl mit hochwertigen ätherischen Ölen angereichert und den individuellen Bedürfnissen angepasst. Ätherische Öle sprechen den Geruchssinn an und wirken harmonisierend. Basisöle, wie z.B. Mandelöl, machen die Haut frisch und seidig und pflegen so die Haut intensiv.

 ·        Individuelle Erholung - Massagekombination

Z.B. eine vitalisierende und harmonisierende Ganzkörpermassage + Kopf-Gesichtsmassage, oder entspannende Rückenmassage + Fußmassage.   Individuelle Kombinationen sind ganz nach Wunsch möglich. 


Preise: siehe hier:   Organisatorisches